Covid-19: Swiss Badminton unberbricht IC-Saison und Turnierbetrieb, Maskenpflicht im Doppel !

Liebe Sportsfreunde,
 
Der Swiss Badminton Zentralvorstand hat beschlossen, die IC-Saison und den Turnierbetrieb in allen Ligen bis mindestens den 31. Dezember zu unterbrechen. Das weitere Vorgehen, eventuelle Massnahmen und Auswirkungen werden nochmal Mitte Dezember kommuniziert. Wichtige Massnahme ist sicher die Maskenpflicht für Spieler ab 16 Jahren in jedem Bereich und im Doppelspiel. Nur beim Einzelspiel muss keine Maske getragen werden.
  • Ein neues BCS Shutzkonzept wurde am 5. November 2020 publiziert.
    Gleichzeit muss das neue "So schützen wir uns im Badminton" Plakat aufgebracht werden.

  • Zusammengefasst für alle:
    • Nur symptomfrei ins Training
    • Gründlich Hände waschen
    • Präsenzlisten führen

  • Zusammengefasst für Spieler ab 16:
    • Maskentragen bis zum Spielfeld
    • Maskentragen beim Doppelspielen
    • Nicht mehr als 15 Spieler pro Halle

  • Zusammengefasst für 12 - 16 Jährige Spieler:
    • Maskentragen bis zum Spielfeld

  • Zusammengefasst für Spieler bis 12:
    • Keine Maskenpflicht
    • Keine Limitierung auf 15 Spieler pro Halle

Die Gemeinde Steinhausen hat selber zwei verschiedene Schutzkonzepte publiziert. Ein Konzept für die öffentlichen Räume (inkl. Gemeindesaal) und ein Konzept für die Sportanlagen (inkl. Turnhallen). Diese Konzepte stimmen mit unserem Konzept überein. Die einzige zusätzliche Massnahme ist, dass die Garderoben / Duschen für den Trainingsbetrieb nicht mehr zu Verfügung stehen.

Wir wünschen euch viel Spass beim Spielen.
Bleibt gesund !
Der BCS Vorstand

Nächste Termine

Keine Termine vorhanden.